Büro Nonnendamm Bauabschnitt II

  

StandortNonnendamm 33-35, Berlin-Siemensstadt
AuftraggeberKluwe Baustoffe GmbH & Co. KG
LeistungenLPH 1-9
Ausführungszeit2015-2016
Projektsumme800 Tsd,- €
FotosLuciana Peterle, Sabine Schneegass

 

 

Im zweiten Bauabschnitt nach der Brandschutzsanierung und dem Umbau der 3. Büroetage des Gewerbe- und Verkaufsgebäudes, wurde die leer stehende 2. Etage saniert und 13 neue Büroeinheiten fertig gestellt.

Insgesamt wurden hier etwa 1245 m² BGF ausgebaut und durch gestalterische Elemente, neue Gemeinschaftsflächen und separate Besprechungsboxen attraktive Büroflächen geschaffen.

Ein neues Beleuchtungskonzept führt zu hellen und für die Arbeitsatmosphäre angenehmen Büroräumen, die durch zusätzliche Fenster weiteres Tageslicht in die innenliegenden Bereiche fließen lassen.

Der Einsatz eines Raum in Raum Systems machte die Erschließung und Nutzung weiterer innenliegender Flächen möglich. Diese werden durch große Bestandsoberlichter mit Tageslicht versorgt.

Die weiteren innenliegenden Bereiche werden für Archivflächen und Technikräume genutzt und bieten so eine vollständige Ausnutzung der Geschossfläche.

Der Ausbau neuer Kommunikationstechnik, geregelte Belüftung und Klimatisierung von Räumen, Gestaltung funktionaler und ansprechender  Sanitäranlagen sowie die Gewährleistung der Barrierefreiheit entspricht den modernen Anforderungen heutiger Büroflächen.

© 2018 PBK