Einfamilienhaus Schauen

 

 

StandortOsterwieck OT Schauen, Sachsen-Anhalt
AuftraggeberPrivat
LeistungenLPH 1-5
Ausführungszeit2016-2017
Projektsummekeine Angabe
VisualisierungL. Peterle, S. Meier

 

Ein kleiner Ort im nördlichen Harzvorland, ein wunderschöner Blick auf den Brocken, den höchsten Berg des Nordens!

Wunsch des Bauherrn war es auf dem 900 m² großen Grundstück im nördlichen Harzvorland ein modernes, modular nutzbares und altersgerechtes Einfamilienhaus zu entwerfen, welches in südwestlicher Ausrichtung den Blick auf den Brocken eröffnet.

In dieser Entwurfsphase entschieden wir uns für ein großzügiges, eingeschossiges Wohngebäude mit einer Grundfläche von ca.  200 m², gegliedert in einen funktionalen Bereich mit Flachdach und einen höheren Arbeits- und Wohnbereich.

Das erhöhte Pultdach eröffnet die Möglichkeit zusätzlich indirektes Tageslicht einzulassen. Der Wohnbereich wird durch eine großzügige, offene Küche mit anschließendem Wohnzimmer und großflächiger Fensteranordnung gestaltet und durch die teilweise überdachte Terrasse nach Südwesten erweitert.

Das gesamte Gebäude wurde auch im Hinblick auf eine altersgerechte und barrierefreie Nutzung geplant. Vom nordöstlichen Eingangsbereich des Gebäudes erfolgt die Erschließung durch einen zentralen Flur und führt bis in den Wohn- und Schlafbereich im südlichen Teil.

Aufgabenstellung war es zudem eine spätere Abtrennung eines möglichen Arbeits- und Funktionsteiles mit separatem Sanitärraum und beschränktem Publikumsverkehr vorzusehen. Dies ist durch die getrennte Anordnung eines Funktionsraumes mit Sanitärbereich am Eingangsbereich realisiert. Auch ein direkter Eingang ließe sich für diesen Funktionsteil mit geringem Aufwand realisieren.

© 2019 pbk+